Wochenrückblick: Horizon, Welt der Wunder TV, Animal Planet HD

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mit Welt der Wunder TV ist in dieser Woche aus heiterem Himmel ein neuer Free-TV-Sender gestartet. Unterdessen startete der Pay-TV-Sender Animal Planet in HD. Was in dieser Woche sonst noch wichtiges passiert ist, verrät unser Wochenrückblick.

Neuer Sender Welt der Wunder TV gestartet – alle Details

 
Überraschend kam die Ankündigung am Montag, dass bereits am Mittwoch (16. Oktober) ein neuer Free-TV-Sender in Deutschland auf Sendung geht. Welt der Wunder TV heißt der neue Kanal und richtet sich mit Info- und Edutainment-Programmen vor allem an wissbegierige Zuschauer. Der Veranstalter dürfte dabei den meisten TV-Zuschauern bekannt sein. Schließlich produziert die Welt der Wunder GmbH aus München seit etlichen Jahren das gleichnamige Wissensformat fürs TV – zuerst für ProSieben, seit 2005 für RTL2. Weiter lesen.Kommentar: Horizon – „BITTE WARTEN…“

 
Die Horizon-Box von Unitymedia Kabel BW ist da – jedenfalls zunächst in den Netzen von Nordrhein-Westfalen und Hessen. Doch was passiert, wenn man hinter den Horizont blickt? Ein Kommentar von Digitalfernsehen.de-Herausgeber Torsten Herres, der die Set-Top-Box bestellt und getestet hat – und dabei offenbar von Technik, Funktionalität und Service und nicht wirklich überzeugt wurde. Lesen Sie mehr.Animal Planet ab Dienstag in HD und mit Zweikanalton

  
Der Discovery-Sender Animal Planet ist am Dienstag (15. Oktober) mit einem HD-Ableger in Deutschland gestartet. Wie der Veranstalter Discovery Networks Deutschland mitteilte, soll dieser im Simulcast mit der SD-Version senden. Zusätzlich soll künftig ein Zweikanalton verfügbar sein, sodass Zuschauer auf Wunsch auf die englische Tonspur wechseln können. Zusätzlich zur technischen Umstellung ändert der Sender auch sein Logo und seinen Claim. Mehr erfahren.Tele Columbus: Analogsender müssen HD-Kanälen weichen

 
Im Dezember geht der HD-Ausbau bei der ARD in die nächste Runde, denn mit RBB HD, MDR HD und HR HD bekommen drei weitere öffentlich-rechtliche Sender endlich einen HD-Ableger. Tele Columbus hat bereits vor einigen Wochen angekündigt, die neuen Sender direkt zum Start Anfang Dezember in sein Angebot integrieren zu wollen. Doch während sich Zuschauer mit digitalem Empfang in Berlin über eine Erweiterung des Angebots freuen können, verlieren Zuschauer mit analogem Anschluss mehrere Sender. Weiter lesen.[red]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum