Yahoo plant offenbar Übernahme von Dailymotion

4
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Internetriese Yahoo will offenbar das Videoportal Dailymotion übernehmen. Damit könnte das Unternehmen in größere Konkurrenz zu Google treten, dass seinerseits mit Youtube über die weltgrößte Videoplattform verfügt.

Mit der Übernahme von Youtube konnte der Internetriese Google seinerzeit einen Coup landen, um den die meisten Konkurrenten das Unternehmen wohl mittlerweile beneiden dürften. Jetzt plant Yahoo offenbar einen ähnlichen Deal und ist laut einem Bericht des „Wall Street Journal“ vom Mittwoch an einer Übernahme des großen Videoportals Dailymotion interessiert. Demnach verhandelt der US-Konzern derzeit mit dem Besitzer von Dailymotion France Telecom über eine Übernahme von bis zu 75 Prozent der Unternehmensanteile.

Wie nicht näher genannte Quellen dem „Wall Street Journal“ berichteten, seien die Verhandlungen aber noch in einem sehr frühen Stadium und eine erfolgreiche Übernahme stünde derzeit noch nicht fest. Laut der Zeitung liege der Wert von Dailymotion bei derzeit etwa 300 Millionen Euro. Dailymotion gilt derzeit als zwölftgrößtes Videoportal und konnte insbesondere 2012 ein deutliches Wachstum verzeichnen. So war der Umsatz der Plattform im vergangenen Jahr um 55 Prozent gewachsen.  [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Yahoo plant offenbar Übernahme von Dailymotion Offenbar hat die französische Regierung einen Veto gegen die Übernahme von Dailymotion eingelegt ... Yahoo’s Deal To Buy A $200M Stake In Dailymotion From Orange Scuppered By French Government | TechCrunch
  2. AW: Yahoo plant offenbar Übernahme von Dailymotion Ach toll...THOMSON hat sämtliche große deutsche Technikfirmen in den 70ern und 80ern aufgekauft, aber wenn es drum geht, daß eine französische Firme aufgekauft wird, da brennt die Hütte. Klar...
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum