Zattoo holt für Deutschland-Geschäft erfahrenen Vermarkter an Bord

3
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Internet-TV-Pionier Zattoo baut sein Management in Deutschland aus und holt mit Oliver Knappmann einen Bewegtbildexperten in der neu geschaffenen Position als Managing Director an Bord.

Anzeige

Knappmann war vor seinem Wechsel zu Zattoo als Vorstand und Gründer für den Videovermarkter Voodoo Video im Einsatz und blickt auf eine insgesamt 14-jährige Onlineerfahrung überwiegend im Vermarktungsbereich zurück. Neben zwei eigenen Agenturen war er Vertriebsverantwortlicher bei Doubleclick und baute als Geschäftsführer der OMG 4CE Performance-Marketing und –Technologie für die Omnicom Media Group auf.

Als Managing Director bei Zattoo soll Knappmann den Ausbau von Reichweite und Werbegeschäft bei dem TV-Portal verantworten. Dies umfasst laut einer Mitteilung vom Wochenende die Beziehungen zu wichtigen Agenturen, Kunden und Vertriebspartnern ebenso wie den Ausbau des Werbesystems über alle Endgeräte. Zattoo ist inzwischen auch auf Smartphones und Tablet-PCs mit Apple iOS, Android und Windows Phone 7 sowie auf einigen internetfähigen TV-Geräten nutzbar.

Head of Sales bleibt Steffen Bock, der bereits 2009 vom Pro-Sieben-Sat-1-Vermarkter Seven One Media zu Zattoo kam und künftig an Knappmann berichtet. Nick Brambring, Geschäftsführer und COO von Zattoo International, bezeichnete Knappmann als Wunschkandidat für die neue Führungsposition. Auf breite Erfahrungen und ein großes Netzwerk habe man bei der Besetzung ebenso großen Wert gelegt wie auf unternehmerische Fähigkeiten und Innovationsdrang. Bei Oliver Knappmann spüre man „den unbedingten Willen, Zattoo nach vorne zu bringen“.

Zattoo bezeichnet sich selbst als größten Live-TV-Anbieter in Europa. Neben dem Heimatland Schweiz und Deutschland ist das Unternehmen in vier weiteren europäischen Ländern aktiv. Das Programmangebot, das sich in Deutschland überwiegend aus den öffentlich-rechtlichen Anbietern zusammensetzt, wird über Satellit empfangen und live und unverändert via Internet-Protokoll weitergeleitet. Inzwischen ist auch ein kostenpflichtiges Angebot mit verbesserter Bildqualität und größerem Programmbouquet verfügbar. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Zattoo holt für Deutschland-Geschäft erfahrenen Vermarkter an Bord Das wurde schon vor einigen Tagen an verschiedenen Stellen berichtet. Hier noch einige weiterführende Links und Informationen: Zattoo mit neuem Managing Director für Deutschland | Zattoo News Zattoo News | Zattoo News
  2. AW: Zattoo holt für Deutschland-Geschäft erfahrenen Vermarkter an Bord Na ob es damit endlich gelingt, ProSiebenSat1 und RTL ins Boot zu holen? Ich habe die Hoffnung darauf schon fast aufgegeben, die kochen lieber ihre eigenen (Nicht-Live-) Süppchen
  3. AW: Zattoo holt für Deutschland-Geschäft erfahrenen Vermarkter an Bord zattoonews . wordpress . com
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum