Zuschauer zufrieden mit Olympia-Berichten von ARD und ZDF

66
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Laut einer Umfrage im Auftrag von ARD und ZDF ist der Großteil der Zuschauer überaus zufrieden mit der Berichterstattung der beiden Sender von den Olympischen Spielen in London. 73 Prozent bewerteten diese mit „sehr gut“ oder „gut“.

Wie das ZDF am Freitag bekannt gab, ist der Großteil der Fernsehzuschauer mit der Olympia-Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten zufrieden. Als Grundlage für diese Beurteilung dient eine Umfrage des IFAK-Instituts an 1015 Personen, die im Auftrag von ARD und ZDF durchgeführt wurde. Demnach hätten 73 Prozent der Befragten den Sendern für ihre Berichterstattung die Noten „sehr gut“ oder „gut“ gegeben. Bei jüngeren Zuschauern habe der Anteil mit 78 Prozent sogar noch höher gelegen. Frauen beurteilten das Olympia-Programm der Öffentlich-Rechtlichen demnach sogar zu 79 Prozent als „sehr gut“ oder „gut“.

Laut Umfrage hätten insgesamt 96 Prozent der Befragten die „tollenBilder von den Wettkämpfen“ gelobt. 89 Prozent waren der Meinung, dassdiese die olympische Stimmung gut transportieren. Beachtliche 93 Prozenthätten die Übertragungen „gut und professionell“ empfunden. Auch die Moderatoren kamen bei den Zuschauern überaus positiv weg. So hätten immerhin 91 Prozent deren Sachkompetenz gelobt.

87 Prozent der Befragten freuten sich darüber, dass während der Spiele auch mal ganz andere Sportarten als sonst üblich im Fernsehen zu sehen seien, wobei jedoch 31 Prozent bemängelten, dass in der Fülle der Sportarten die Übersicht zu leicht verloren ginge. In diesem Zusammenhang lobten jedoch auch 79 Prozent die Auswahlentscheidungen von ARD und ZDF und bescheinigten den Sendern „alle wichtigen Wettkämpfe ausreichend berücksichtigt zu haben“. Insgesamt hätten sich 93 Prozent der Befragten dafür ausgesprochen die Olympischen Spiele auch in Zukunft bei den öffentlich-rechtlichen Sendern zu übertragen. Lediglich 2 Prozent wünschten sich die Übertragung bei den Privatsendern.  

Kein Wunder also, dass sich ARD und ZDF mit ihrem Olympia-Programm auch selbst überaus zufrieden zeigen und dabei besonders ihre Internetangebote hervorheben. So hätten bisher über sieben Millionen Nutzer die Wettkämpfe über die Livestreams verfolgt. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

66 Kommentare im Forum

  1. AW: Zuschauer zufrieden mit Olympia-Berichten von ARD und ZDF sowas kann man nur behaupten wenn man nicht eurosport gesehen hat das setzt den standard
  2. AW: Zuschauer zufrieden mit Olympia-Berichten von ARD und ZDF Leider gibt es Eurosport HD nur bei Sky. Deswegen schauen viele wohl auf ARD/ZDF HD.
  3. AW: Zuschauer zufrieden mit Olympia-Berichten von ARD und ZDF Immer voll drauf, und idealerweise von allen Seiten. Eigentlich fehlt nur noch, dass es keine 3D Übertragung gab. Ja, und dass die ÖRR kein Alternativprogramm hatten, für diejenigen, die sich nicht für Olympia interessieren. Hab ich was vergessen?
Alle Kommentare 66 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum