Start News Medien Seite 3214

Medien

News zum Thema Medien

Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Ebay: d-boxen nur mit Originalsoftware verkaufen

0
Wer nicht in Konflikt mit der Premiere-Rechtsabteilung kommen möchte, sollte folgende Hinweise beim Verkauf seiner d-box beachten.
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

NBC-Vivendi-Merger abgeschlossen

0
New York - Die Fusion von General Electrics US-Sender NBC mit Vivendi Universal Entertainment (VUE) ist abgeschlossen.
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Premiere mahnt Ebay-Nutzer ab

0
Wer eine d-box 2 mit dem alternativen Linux-Betriebssystem bei Ebay anbietet, muss derzeit mit teurer Post rechnen.
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Gebühren: Für ARD ist KEF-Entwurf nicht ausreichend

0
Hamburg - Dem ARD-Vorsitzenden Jobst Plog ist eine Steigerung der Rundfunkgebühr von 1,07 Euro im Monat zu gering.
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

VPRT gegen Gebührenerhöhung um 400 Mio. Euro pro Jahr

0
Berlin - Die von der KEF in ihrem Zwischenbericht jetzt vorgeschlagene Erhöhung der Rundfunkgebühren um monatlich 1,07 Euro ab dem 1. Januar 2005 ist nach Auffassung der privaten Rundfunk- und Mediendiensteanbieter nicht zu rechtfertigen.
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

USA: Sportsender zu teuer

0
New York - Der viertgrößte Kabelnetzbetreiber der USA, Cox Communications, will die rasanten Kostensteigerungen bei Sport-Programmen nicht mehr länger hinnehmen und schmeißt die Sender kurzerhand aus dem Kabel.
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Liberty Media kauft sich bei Murdochs News Corp. ein

0
John Malone kauft für 500 Mio. Dollar Vorzugsaktien vom australischen Medienkonzern.
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Premiere-Kunden sollen auch andere Programmhefte bekommen

0
München - Der Pay-TV-Sender Premiere erwägt, seinen Abonnenten neben "tv kofler" auch Programmzeitschriften anderer Verlage anzubieten.
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Weniger Werbeeinnahmen beim ZDF

0
Mainz - Das ZDF kalkuliert wegen der Konjunkturflaute in der bis Ende 2004 laufenden Gebührenperiode mit rund 150 Millionen Euro weniger Werbeeinnahmen.
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Werbung: „Zu viel und langweilig“

0
Nürnberg - "Zu viel und langweilig", so beurteilt die Mehrheit der europäischen Bürger die ihnen alltäglich präsentierte Werbung.

Beliebteste Meldungen

Am Kiosk

HDTV Magazin 5/2022: IFA 2022 – Sehnsucht nach alter Stärke

0
Nach einer zweijährigen Pause meldete sich die Elektronikmesse IFA in Berlin zurück, was gab es für TV-Fans zu sehen?

Kommentare

Neue Tests