Kanzlerkandidat der Grünen wird am Montag bei ProSieben gekürt

10
735
ProSieben
© ProSieben
Anzeige

ProSieben-Programmänderung in der Primetime am kommenden Montag. Katrin Bauerfeind und Thilo Mischke wollen dann in Berlin die Kandidatin oder den Kandidaten der Grünen fürs Kanzleramt interviewen.

„Das erste ausführliche Gespräch mit der ersten, frisch gekürten Kanzler-Kandidatin oder dem ersten, frisch gekürten Kanzler-Kandidaten in der Geschichte von Bündnis 90/Die Grünen – Annalena Baerbock oder Robert Habeck“ – werde ab 20.15 Uhr gezeigt, teilte ProSieben am Montag, eine Woche vorher, mit. Der Bundesvorstand der Partei will am 19. April vorschlagen, wer Grünen-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl am 26. September sein soll.

ProSieben-Chef Daniel Rosemann sagte, die Wahl 2021 sei so offen wie keine bislang. Der Sender wolle den gesamten Wahlkampf intensiv begleiten.

Die ursprünglich für 20.15 Uhr angekündigte Serie „Chernobyl“ läuft ab ca. 21 Uhr am Montag – im Anschluss an „ProSieben Spezial Live. Das Kanzler-Kandidat:in-Interview“.

Bildquelle:

  • ProSieben: © ProSieben

10 Kommentare im Forum

  1. Das ist dann wohl mehr Wahlwerbung als ein kritisches Interview ... hoffentlich wird das als "Wahlwerbung" gekennzeichnet ... alternativ als "Dauerwerbesendung" ...
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum