Bose: Videowave 2 ab Mitte Juli im Handel

0
23
Anzeige

Audio-Spezialist Bose bringt im Juli mit dem Videowave 2 Entertainment-System die zweite Generation seiner erfolgreichen Kombo aus Display und Mediakonsole in den Handel. Die Kunden sollen dabei zwischen Bildschirmgrößen von 46 und 55 Zoll wählen können.

Mit dem Videowave 2 hat der Hi-Fi-Spezialist Bose in einer Produktvorschau vom heutigen Donnerstag die nächste Generation seines Entertainment-Systems Videowave vorgestellt. Laut Hersteller kommt das System wahlweise mit 46 oder 55 Zoll 1080p-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung daher. Der schlanke Bildschirm soll sich auf Wunsch mit einer separat erhältlichen Halterung an der Wand montieren lassen.

Über ein Kabel wird das Display mit der zugehörigen Mediakonsole verbunden. An dieser sollen bis zu sechs unterschiedliche Zuspielgeräte wie Blu-ray Player, Spielekonsolen, Kabel- und Satellitenreceiver platz finden. Alle angeschlossenen Geräte lassen sich laut Bose bequem über die mitgelieferte Click Pad-Fernbedienung des Videowave II steuern. Da die Fernbedienung an Stelle von Infrarot auf Funkbasis funktioniert, können die angeschlossenen Geräte auch versteckt im Wohnzimmer platziert werden und werden dennoch vom Signal erreicht.

Bose-typisch soll auch das Videowave 2 einen umfassenden Heimkino-Sound ohne sichtbare Lautsprecher und lästige Kabel liefern. Dafür sorgen laut Hersteller sechs Hochleistungs-Woofer im inneren des Systems, die selbst bei hoher Lautstärke Lautstärke ohne hörbare Verzerrungen arbeiten sollen.

Wie viele andere Kompaktsysteme setzt auch Bose beim Videowave 2 auf eine Docking-Station für iPod und iPhone. Alle Informationen wie Titellisten und Interpreten erscheinen bei einer Verknüpfung mit den mobilen Apple-Geräten direkt dabei direkt auf dem Display des Bose-Geräts. Im autorisierten Handel soll das Gerät ab Mitte Juli erhältlich sein. Für die Ausführung mit 46 Zoll-Display veranschlagt Bose einen Preis von  5499 Euro (UVP). Die 55 Zoll-Ausführung soll mit 6499 Euro (UVP) zu Buche schlagen. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum