Bowers und Wilkins präsentiert True Wireless-Kopfhörer PI7 und PI5

3
295
© Bowers & Wilkins
Anzeige

Der Audiohersteller erweitert sein Produktsortiment nicht nur um True Wireless-Kopfhörer, sondern stellt zusätzlich eine Branchenneuheit vor.

Musikwiedergabe wie vom Künstler beabsichtigt: Das und mehr will die britische Audiomarke Bowers & Wilkins mit seinen ersten In-Ear-Kopfhörern bieten. Hinter der Audiotechnologie des neuen PI7 und PI5 stecken die Entwickler der Serie 800 Diamond, bekannt aus den Abbey Road Studios. Dabei verfügt ein Modell sogar über eine Branchenneuheit: Das Audio-Transmitter-Case des PI7 soll erstmals „echtes“ kabelloses Musik-Streaming ermöglichen.

PI7 – True Wireless-Kopfhörer mit Branchenneuheit

Das Flaggschiff PI7 wurde laut Hersteller bis ins Detail konstruiert, um ein Höchstmaß an Audioqualität zu liefern. So unterstützt dieses Modell die Qualcomm aptX Adaptive Musik-Übertragung von kompatiblen Mobilgeräten und ermöglicht dadurch eine hochauflösende 24-Bit-Musikübertragung von geeigneten Streaming-Diensten. Zudem sollen die Dual Hybrid 9,2-mm Balanced Armature-Treibereinheiten in jedem Ohrhörer wie High-End-Lautsprecher funktionieren. Des Weiteren wird jedes der vier Chassis im System (zwei in jedem Ohrhörer) von einem eigenen Verstärker aktiv angesteuert.

Bowers & Wilkins PI7 True Wireless

Für ungestörten Musikgenuss passt sich außerdem das adaptive Noise Cancelling automatisch in Echtzeit an die Umgebung an. Über eine intuitive Benutzeroberfläche lassen sich hingegen mit einem Tastendruck sechs Mikrofone aktivieren – drei in jedem Ohrhörer – die für eine klare Sprachqualität bei jedem Anruf sorgen sollen.

Das Transmittercase

Konzipiert für eine intuitive und nahtlose Benutzung, verfügt das Smartcase noch über ein weiteres Highlight. Einerseits lassen sich die In-Ears mit vier Stunden Akkulaufzeit bis zu viermal komplett kabellos wieder aufladen. Andererseits ermöglicht das Transmitter-Case als echte Branchenneuheit eine kabellose Audioübertragung: Durch direkten Anschluss an jede Audioquelle, beispielsweise an ein Bordunterhaltungssystem im Flugzeug, wird der Klang direkt an die In-Ears weitergeleitet. Somit fungiert das Transmittercase als ein Übertragungsmodul. Wie weit die Entfernung zwischen Ladecase und Kopfhörer maximal sein darf, wurde allerdings nicht genannt.

PI5 – True Wireless Sound

Obwohl das PI5 über weniger Funktionen verfügt, ist es ideal auf den alltäglichen Gebrauch ausgelegt. Denn auch dieses Modell unterstützt die Wiedergabe in CD-Qualität dank der aptX-Übertragung von Musik von einem kompatiblen Mobilgerät. Für qualitativ hochwertige Telefongespräche sollen hingegen der Pass-Through-Modus und zwei eingebaute Mikrofone sorgen.

Zudem bietet der PI5 neben der Audio- und Gesprächsqualität eine Akkulaufzeit von insgesamt über 24 Stunden, da die Akkulaufzeit des In-Ears (viereinhalb Stunden) mithilfe des Cases um weitere 20 Stunden verlängert werden kann. Außerdem ermöglicht das Ladecase mit einer 15-minütigen Schnellladung bis zu zwei Stunden zusätzliche Akkulaufzeit. Darüber hinaus besitzt der PI5 ein fortschrittliches aktives Noise Cancelling, das sich problemlos an die Hörumgebung anpasst.

Intelligente Ein-Tasten-Bedienung und Sprachassistent-Funktionen

Smarte Technologie steckt auch in den True Wireless-Kopfhörern. Über die Bowers & Wilkins Headphones App können Nutzer beide Modelle konfigurieren, dazu dient auch die intuitiv mit nur einem Knopfdruck bedienbare Benutzeroberfläche. Jedoch unterstützen auch Sprachassistenten wie Siri oder Google Assistant die Nutzung. Möchte der Nutzer zwischen mehreren Audioquellen wechseln, kann er diese kabellos mit beiden Modellen koppeln.

Preise und Verfügbarkeit

Bowers & Wilkins True Wireless PI7 (links) und PI5 (rechts)

Der PI7 (links) und PI5 (rechts) sind ab sofort jeweils in den Farbvarianten Weiß und Anthrazit im autorisierten Fachhandel und unter bowerswilkins.com für 399 Euro bzw. 249 Euro erhältlich.

Die dazugehörige Bowers & Wilkins Headphones App steht im iOS Store und im Google Play Store zum Download bereit.

► Mehr News und Testberichte zu Lautsprechern und Kopfhörern von Bowers & Wilkins lesen Sie bei unseren Kollegen von Likehifi.de

Bildquelle:

  • bw1: Bowers & Wilkins

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert