Teufel: Neue Lautsprecher-Generation der T-Serie vorgestellt

0
11
Anzeige

Lautsprecher Teufel hat seine T-Serie überarbeitet und bringt mit T 300 Mk2, T 400 Mk2 und T 500 Mk2 die Nachfolger seiner bewährten Modelle auf den Markt. Bei der akustischen Abstimmung der Klangkörper hat der Hersteller nach eigenen Angaben ganz bewusst die Gegebenheiten in den meisten modernen Wohnzimmern im Hinterkopf gehabt.

Mit den neuen Lautsprechern T300 Mk2, T 400 Mk2 und T 500 Mk2 bringt Lautsprecher Teufel die neue Generation seiner T-Serie auf den Markt. Wie der Hersteller aus Berlin am Mittwoch mitteilte, wurde bei der akustischen Abstimmung der neuen Klangkörper auch ganz bewusst das Umfeld der Lautsprecher berücksichtigt, das in modernen Wohnräumen oft wenig absorbiert. So sollen die Lautsprecher beispielsweise in der Bassabstimmung für eine Wandnahe Position optimiert sein. 
 
Klangoptimierung und Design sollen dabei Hand in Hand gehen. So dient die geschwungene Kante in der Gehäusefront der Lautsprecher nicht nur der Optik, sondern hat laut Teufel auch eine akustische Funktion. So soll der laufzeitkorrigierte Phasenversatz durch den zurückgesetzten Hochtöner die Impuls- und Sprachwiedergabe zu Mittel- und Tieftonchassis optimieren. Im Vergleich zum Vorgängermodell finden sich diese zurückgesetzten Hochtöner jetzt auch im neuen T 300 Mk2. Zudem soll die konkave Gestaltung des Hochtöners akustische Reflexionen minimieren.
 
Beim T 300 Mk2 handelt es sich um einen Zwei-Wege-Regallautsprecher, der eine Dauerbelastbarkeit von 100 Watt an 4 Ohm bringt. Der Frequenzbereich liegt zwischen 65 Hz und 21 kHz. Der T 400 Mk2 wartet als schmaler Drei-Wege-Standlautprecher mit einer Dauerbelastbarkeit von 140 Watt an 4 Ohm auf. Der Frequenzbereich liegt hier zwischen 48 Hz und 21 kHz. Der T 500 Mk2 ist als Full-Size-Standlautsprecher der größte der drei neuen Klangkörper. Mit einer Dauerbelastbarkeit von 170 Watt an 4 Ohm und einem Frequenzbereich von 42 Hz bis 21 kHz untermauert der Lautsprecher die optische Größe auch mit Leistungsdaten.

In allen Lautsprechern der neuen T-Serie kommen laut Teufel neu entwickelte Hochtöner zum Einsatz, die dank ventilierter Kalotte und optimiertem Waveguide einen besonders transparenten Klang sowie ein verbessertes Rundstrahlvermögen bieten sollen. Eine Weiche mit verzerrungsarmen Folienkondensatoren soll zudem ein harmonisches Zusammenspiel der T-Serie-Lautsprecher garantieren.
 
Die neuen Klangkörper können ab sofort im Internet bei Teufel bestellt werden. Der T 300 Mk2 soll dabei für 2299,99 Euro (UVP) erhältlich sein. Für den T 400 Mk2 werden laut Teufel 2599,99 Euro (UVP) fällig und der T 500 Mk2 soll mit 2749,99 Euro (UVP) zu Buche schlagen. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum