Teufel stellt neues Heimkino-System Central AV / Cubycon 2 vor

0
16
Anzeige

Mit dem Heimkino-System Central AV / Cubycon 2 will das Unternehmen Lautsprecher Teufel eine All-in-One-Lösung anbieten, die nicht nur leistungsstark und vielseitig ist, sondern sich auch platzsparrend im Wohnzimmer unterbringen lässt.

Lautsprecher Teufel präsentiert mit dem Central AV / Cubycon 2 ein neues Heimkino-Komplettsystem. Wie der Hersteller am Donnerstag bekannt gab, soll das neue System dem Heimkino-Fan eine unkomplizierte All-in-One-Lösung bieten. Die einzelnen Komponenten sollen dabei aus einer Hand stammen und aufeinander abgestimmt sein.
 
Das Steuergerät des Central AV / Cubycon 2 ist die Decoderstation 7. Diese empfängt laut Teufel ihre Signale über drei HDMI- und sechs Audioeingänge, ist 3D-fähig und verarbeitet auch hochauflösende Audioformate wie DTS HD oder Dolby TrueHD. Der HDMI-Ausgang der Decoderstation 7 funktioniert zudem als Audio-Return-Channel. Durch die Unterstützung der Consumer-Electronics-Control-Funktion, sollen sich zudem alle kompatiblen Geräte über eine einzige Fernbedienung steuern lassen.

Sämtliche Komponenten des Central AV / Cubycon 2 nehmen dank ihrer kompakten Ausmaße wenig Platz im Wohnzimmer ein. So hat etwa die Decoderstation 7 mit 27 cm x 17 cm x 6,5 cm einen äußerst geringen Platzverbrauch. Die Cubycon-Lautsprecher haben ein Volumen von unter zwei Liter und auch der Subwoofer kann dank drei kleineren Tieftönern anstelle eines großen platzsparend untergebracht werden. Hinzu kommt, dass der Subwoofer je nach Wunsch senkrecht oder waagrecht aufgestellt werden kann.
 
Das neue All-in-One-System Central AV / Cubycon 2 ist ab sofort online bei Teufel erhältlich. Den Preis gibt der Hersteller mit 1799,99 Euro (UVP) an. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum