iOS 16: Diese Android-Funktion kommt nun endlich auch aufs iPhone

0
973
iOS16 auf dem iPhone
© Apple
Anzeige

Apple hat auf der WWDC auch sein neues Smartphone-Betriebssystem iOS 16 angekündigt. Dieses soll eine Funktion auf iPhones bringen, die es für Android-Smartphones längst gibt.

Anzeige

Auf dem iPhone bringt das neue Betriebssystem iOS 16 unter anderem mehr Möglichkeiten zur Personalisierung des Sperrbildschirms mit sogenannten Widgets für Funktionen wie die Anzeige der Wettervorhersage. Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android können schon lange Widgets im Sperrbildschirm anzeigen. Apple wird Entwicklern auch eine Live-Schnittstelle anbieten, über die zum Beispiel die Ankunftszeit eines Fahrdienstes oder der Spielstand bei einem Spiel im Sperrbildschirm in Echtzeit angezeigt werden können.

In Apples SMS-Alternative Messages wird man Nachrichten künftig nachträglich korrigieren und zurückziehen können. In der Karten-App wird man künftig Routen mit bis zu 15 Stopps planen können. Apps können künftig Bilder aus Apples „Look Around“-Straßenansichten integrieren – was zum Beispiel Immobilien-Anwendungen zu Gute kommt. Die Apple Watch wird künftig auch Schlafphasen aufzeichnen und die Nutzer erinnern können, ihre Medikamente einzunehmen.

Bildquelle:

  • ios16: Apple
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum