Acer: „HD ready“-Projektoren für Heimkinoenthusiasten

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Ahrensburg – Ab Mitte Oktober bringt Acer zwei neue Modelle, den PH530 und den PH 730, auf den Markt.

Die DLP-Projektoren sind mit einer Auflösung von 1 280 x 768 Pixeln „HD ready“ und gewährleisten mit einem nativen Seitenverhältnis von 16:9 eine optimale Bilddarstellung. Beide basieren auf der modernen, portablen DLP-Technologie.

Der PH530 sei laut Acer für Heimcineasten, die gute Qualität und schlichtes Design mögen. 1 000 Ansi Lumen Lichtleistung kombiniert mit 16,7 Millionen darstellbaren Farben, einem Kontrastverhältnis von 2 500:1 sorgen für eine realitätsnahe Farbdarstellung. Er unterstützt die Videosignale NTSC, PAL, HDTV, EDTV und SDTV. Mit 32 Dezibel im Standard- und 29 Dezibel Geräuschentwicklung im Energiespar-Modus sowie vielfältigen Schnittstellen, u. a. HDMI, DVI, A/V, Composite-Video und USB, empfiehlt der Hersteller unverbindlich einen Preis von 1 049 Euro.

Der große Bruder, der PH 730, verfügt über höhere Bildhelligkeitswerte (1 300 Ansi Lumen), ist rein physisch größer, noch etwas leiser (28 Dezibel Standard-/ 26 Dezibel Energiespar-Modus) und hat noch mehr Schnittstellen, er kann problemlos an PCs, Notebooks, DVD-Player und Spielekonsolen angeschlossen werden. Die großzügigere Ausstattung hat auch ihren Preis: Mit 1 599 Euro (UVP) ist der Heimkino-Liebhaber dabei. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert