Anga Cable: Prämiertes Easy-System von GTN

0
31
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Auf der Cabsat-Messe in Dubai erhielt GTN den Dr. Dish TV Awards 2007 für das eigens entwickelte und produzierte Easy-System als größte Innovation im Bereich Satellitensignalverteilung 2007 in der Kategorie Most Innovative Product for Satellite Communications.

GTN hat schon vor einiger Zeit diese Herausforderung angenommen und wagt den Spagat zwischen Entwicklung und Produktion in Deutschland und international wettbewerbsfähiger Technologie.
 

Easy steht für „Economic Administration System“.Das Multischaltersystem bietet mit Hilfe eines integrierten Mikrocontrollers neben der üblichen Signalverteilung einige weitere vollautomatische Optionen wie z. B. die selbständige Einstellung von Dämpfung und Schräglage bis zum Erreichen des vorgegebenen Soll-Ausgangspegels oder die automatische Nachregelung bei Pegelschwankungen. Innovative Schnittstellen ermöglichen über gebräuchliche Netze Fernabfragen und Ferneinstellungen. Die GTN-Easy-Software erlaubt zudem einfachste Zuordnung von Satellitenebenen für jeden Teilnehmer, vor Ort oder via Modem.

Der geregelte Hochleistungsverstärker vom Typ ECMA 17 mit 35 dB Verstärkung als Systemmaster verfügt über einen einstellbaren Ausgangspegel von 80 bis 100 dBµV und eine einstellbare Preemphase von null bis 15 dB. Beides wird über den Mikrocontroller geregelt. Am einstellbaren Nachverstärker ECSA 17 mit 35 dB Verstärkung kann der interne Dämpfungssteller von null bis 20 dB und die Schräglagenkompensation von 0 bis 15 dB voreingestellt werden.
 
GTNGermany stellt sich auf der Anga Cable am Stand A9, Halle 10.2 vor.
 
 
Anga Cable-Messeinfos, Fachvorträge, Ausstellerverzeichnis – Lesen Sie alles kompakt und bündig im Anga Cable Spezial von DIGITAL FERNSEHEN oder im herausnehmbaren Extraheft der aktuellen Ausgabe 06/2007. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum