Benq stellt SVGA-Projektor MP615P vor

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Benq stellt den neuen SVGA-Projektor MP615P (800 mal 600) vor, der vor allem als Einstiegs-Projektor für den Einsatz im Freizeit- oder Office-Bereich vorgesehen ist.

Das Modell besitzt eine Lichtstärke von 2 700 ANSI-Lumen, einen Kontrast von 2 600:1 und ein 6-Segment-Farbrad, teilt Benq am Mittwoch mit. Ausgestattet ist der Projektor zudem mit VIDITM- und Brilliant-Color-Technologie. Der integrierte Lautsprecher sorgt mit seinen zwei Watt für den Sound. Im Projektor verbaut sind zudem diverse Anschlussmöglichkeiten wie beispielsweise USB-, Video- oder Audio-Eingänge.
 
Die Lichtstärke von 2 700 ANSI-Lumen gewährleistet laut Hersteller auch an Orten mit Umgebungslicht eine hohe Bildqualität. Mittels des Kontrastwertes von 2 600:1 würden Bilder detailgetreu und lebendig dargestellt. Ein Präsentationstimer unterstütze durch eingeblendete Informationen oder akustische Signale den Vortrag im Konferenzraum.

Das Modell eignet sich Benq zufolge zur Projektion auf verschiedenen Oberflächen. Unterstützt werde das Farbergebnis durch eine Wandfarbkorrektur. Zur Entwicklung dieser Technologie hat Benq eigenen Angaben zufolge die am häufigsten verwendeten Wandfarben untersucht und entsprechend die Wandfarbkorrektur-Technologie entwickelt.
 
Über eine vertikale Trapezkorrektur-Funktion könne zudem ein Trapezausgleich von rund 40 Grad vorgenommen werden. Darüber hinaus sorge die VIDITM-Technologie für die Bilddarstellungsqualität, mit der sich die Lichtintensität des Projektors innerhalb von Millisekunden dem Bildinhalt anpasst.
 
Der DLPTM-Projektor ist laut Benq filterfrei, so dass ein Austausch eines verstaubten Filters entfällt. Des Weiteren hat die 185-Watt-Lampe eine Lebensdauer von bis zu 4 000 Stunden im ECO-Modus.
 
Mit einem Stromverbrauch von weniger als einem Watt Strom im Standby-Modus entspreche der Benq MP615P aktuellen europäischen Anforderungen. Zum mitgelieferten Zubehör gehören unter anderem eine IR-Fernbedienung inklusive Batterien sowie ein Quick-Start-Guide und eine Handbuch-CD.
 
Der Benq MP615P ist ab Oktober zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 399 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum