Ceatec 2007: Dolby hat neue Videotechnologien im Gepäck

0
9
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Tokio – Dolby Laboratories gab heute auf der Ceatec Einzelheiten zu seinen neuen High-Dynamic-Range-Technologien (HDR) Dolby Contrast und Dolby Vision bekannt.

„Dolbys Ziel ist es, innovative Lösungen im Bereich der Unterhaltungselektronik anzubieten. Auf der Ceatec stellen wir neue Videotechnologien vor, die die Bildqualität von LCD-Fernsehern verbessern werden“, kündigte Francois Modarresse, Vice President, Marketing, Dolby Laboratories an.

Dolbys HDR-Bildtechnologien Dolby Contrast und Dolby Vision sollen laut eigenem Bekunden wesentlich höheren Kontrast, größere Helligkeit und einen erweiterten Dynamikumfang für LCD-Fernseher ermöglichen, die mit LED-Technik hinterleuchtet sind.
 
Dolby Contrast verwendet dafür Leuchtdioden (LEDs) mit dezentraler Abblendung, was das Schwarzwert-Problem bei LCDs lösen soll. Dolby Vision setzt LED Back-Light-Units mit dezentraler Abblendung zusammen mit fortschrittlichen Algorithmen der High-Dynamic-Range ein, um die Bildqualität zu verbessern. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum