Dexatek: Hybrid-TV fürs Fernsehen überall

0
22
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Schönberg/Taipeh – Der portable, digitale Dexatek CK-1801 Hybrid TV kann überall genutzt werden, wo digitales Fernsehen via Antenne (DVB-T) empfangbar ist.

In Regionen wo DVB-T noch nicht verfügbar ist, kann man sich seine Lieblingssendungen analog ansehen. Dexatek empfiehlt das Gerät (nicht nur) für die Reise, da selbst bei Geschwindigkeiten von etwa 150 km/h das Fernsehbild exzellent sei.

Das Display hat eine Größe von sieben Zoll (17,78 Zentimeter Bildschirmdiagonale), ist sehr flach und misst 191 x 143 x 26 Millimeter. Die Batterielaufzeit betrage bis zu 2,5 Stunden. Weiter ist er mit elektronischem Programmführer (EPG) und Teletext sowie einem vielsprachigen On Screen Display ausgestattet.

Für TV- und Radiosender stehen 2000 Speicherplätze zur Verfügung, die automatisch und manuell (über VHF/UHF Band) gesucht werden können. Die Firmware des Gerätes kann über den USB-Port aktualisiert werden.
 
Im DK-1801 Hybrid TV sind auch Spiele wie Snake, Schach, Tetris und Push Box integriert, falls das Fernsehprogramm mal nicht allzu vielversprechend sein sollte. Die Bedienung sei laut Dexatek kinderleicht, alle wichtigen Funktionen lassen sich direkt am Gerät aber auch mittels Fernbedienung steuern.
 
Der Dexatek DK-1801 Hybrid TV ist seit Mitte September im Handel erhältlich und der Preis beträgt nach Empfehlung des Herstellers 249 Euro. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert