DF-Umfrage: Jeder Zweite hält mobiles Fernsehen für überflüssig

13
6
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mobiles Fernsehen wird dank Smartphones und Tablets immer interessanter. Dass viele dennoch lieber vor dem heimischen Flatscreen das TV-Programmverfolgen, zeigt unsere aktuelle Umfrage.

Mobiler Fernsehempfang ist ein Thema, das in Zukunft dank geeigneter Endgeräte immer mehr an Interesse gewinnen dürfte. Ein großer Teil der DF-Leser ist jedoch der Meinung, dass Fernsehen nach wie vor hauptsächlich auf das Flachbild-Display im Wohnzimmer gehört und hält mobiles TV deshalb für überflüssig. Insgesamt wählten 47,0 Prozent diese Antwortmöglichkeit.

Mit 27,6 Prozent war die zweitgrößte Lesergruppe der Meinung, dass mobiles Fernsehen überhaupt nur dann Sinn macht, wenn es über einen frei-empfangbaren Standard wie DVB-T verbreitet wird und nicht etwa von den Mobilfunkanbietern als Plattformbetreibern vermarktet wird. Immerhin 14,4 Prozent gaben an, dass erst einmal genügend mobile Empfangsgeräte für Standards wie DVB-T oder LTE verfügbar sein müssten, wenn mobiles Fernsehen überhaupt zu einem Markt werden soll.
 
5,2 Prozent der DF-Leser halten den Video-Content, der beispielsweise über diverse Apps angeboten wird, für den mobilen Bedarf für absolut ausreichend. Ein vollständiges TV-Programm für Unterwegs sei ihrer Meinung nach deshalb nicht notwendig. 4,3 Prozent sind der Meinung, dass TV für Unterwegs vor allem für die Nutzung in Reisebussen und Taxis interessant ist und weniger für den Privatverbraucher. Lediglich 1,5 Prozent der DF-Leser sind hingegen dafür, dass sich die Mobilfunkanbieter des Themas persönlich annehmen und verschiedene TV-Pakete für ihre Kunden kostenpflichtig anbieten soll.
 
In dieser Woche wollen wir von Ihnen wissen, was Sie vom derzeitigen Trend-Thema Ultra HD halten. Ist dies nur ein weiterer Technik-Hype oder die Zukunft des hochauflösenden Fernsehens? Umfrage der Woche – Alle Beiträge im Überblick
[ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. AW: DF-Umfrage: Jeder Zweite hält mobiles Fernsehen für überflüssig Adapter/Tuner für DVB T gibt's doch für fast alle Tablets, über Mobilfunk ? wer Geld zuviel hat...
  2. AW: DF-Umfrage: Jeder Zweite hält mobiles Fernsehen für überflüssig Ich kann auf mobiles TV auch verzichten -- kostenpflichtig sowieso! Für News reicht das Radio oder der Internet-Zugang per Smartphone.
  3. AW: DF-Umfrage: Jeder Zweite hält mobiles Fernsehen für überflüssig Zahlen würde ich für mobiles Fernsehen auch nicht, aber kostenlos ist es schon ne nette Sache.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum