Dream verkauft jetzt auch Multischalter

1
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Lünen – Dream Multimedia, eigentlich für seine Linux-basierten Set-Top-Boxen bekannt, erweitert sein Produktangebot um eine Multischalter-Reihe. Mit den OLS-Schaltern ist es möglich bis zu 16 Haushalte mit einer einzigen Anlage zu bedienen.

Insgesamt umfasst die OLS-Familie laut Herstellerangaben acht Schalter, die für die Sat-ZF-Verteilung einsetzbar sind. Die Modelle mit vier Eingängen besitzen wahlweise acht, zwölf oder 16 Ausgänge, an Schalter mit acht Eingängen können sechs, acht, zwölf oder 16 Teilnehmer angeschlossen werden. Jeder Multischalter verfügt zudem über einen Eingang für terrestrische oder BK-Signale.

Die Anschlussdämpfung gibt Dream je nach Multischalter für den Frequenzbereich 940 bis 2400 MHz mit zwischen zwei und sechs Dezibel an. Für das terrestrische Spektrum soll die Dämpfung von fünf bis 862 MHz zwischen 18 und 23 Dezibel liegen. Die Dream-Multischalter werden über ein eigenes Netzteil mit Strom versorgt.
 
„Unsere neuen Multischalter sind der erste Schritt unseres Konzeptes, dem Kunden alles aus einer Hand anzubieten, was er für den Sat-Empfang benötigt“, erklärte der Dream-Sprecher Alpaslan Karasu die neue Ausrichtung von Dream Multimedia hin zum Vollsortimenter für den Satellitendirektempfang.

Die UVPs der verschiedenen OLS-Multischalter sind:
 
OLS 5×8 N 140 EUR
OLS 5×12 N 167 EUR
OLS 5×16 N 205 EUR
 
OLS 9×6 N 253 EUR
OLS 9×8 N 290 EUR
OLS 9X12 N 459 EUR
OLS 9×16 N 495 EUR
 
OLS 17×8 N 496 EUR[lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Dream verkauft jetzt auch Multischalter Sind das eigenproduktionen, oder kommen die aus Taiwan / China und werden nur noch gelabelt ?
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum