Dreambox-Modelle kommen mit verbesserter Hardware in den Handel

81
34
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Dreambox-Modelle DM500 HD, DM800 HD se und DM7020 HD erhalten ein Hardware-Update. Für DM500 HD und DM800 HD se soll vor allem die Speicherkapazität und damit die Leistungsfähigkeit deutlich erhöht werden.

Der für den Vertrieb von Set-Top-Boxen der Marke Dreambox zuständige Vertrieb Leontech bringt drei Modelle des beliebten Linux-basierten Receivers mit verbesserter Hardware in den Handel. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Demnach sollen die Modelle DM500 HD, DM800 HD se und DM7020 HD neue Speicher erhalten, mit denen die Leistungsfähigkeit erhöht wird.

Der Flash-Speicher, der bislang für die Modelle DM500 HD und DM800 HD se 64 MB betrug, wird mit dem Update auf 1 GB erhöht. Der Arbeitsspeicher beider Boxen verdoppelt sich von 256 MB auf 512 MB. Der erhöhte Speicher soll es den Nutzern unter anderem erlauben, weitaus mehr Plugins und Erweiterungen als bisher zu installieren. Die neuen Modelle von DM500 HD und DM800 HD se verfügen damit nun über die gleichen Speicherkapazitäten wie die DM7020 HD. Auch letztgenanntes Modell soll jedoch mit neuen Speicherbausteinen ausgerüstet werden, da die bisher verwendeten Komponenten nicht mehr verfügbar sind.
 
Laut Leontech-Sprecher Louis Lee werden die Dreambox-Modelle DM500 HD und DM800 HD se auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Mit dem Hardware-Update will Leontech auch ein ein Release-Image für die Software OE2.0 bereitstellen. Diese Software existierte bislang nur in einer Beta-Version und unterstützt unter anderem HbbTV. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

81 Kommentare im Forum

  1. AW: Dreambox-Modelle kommen mit verbesserter Hardware in den Handel Das Image gibt s schon... Thank you for your interest in Dreambox Update Was weiß man denn über Leontech?
  2. AW: Dreambox-Modelle kommen mit verbesserter Hardware in den Handel Komische Logik, der Flash Speicher von 64 MB auf 1 GB und beim Arbeitsspeicher geht man nur von 256 MB auf 512 ?? Ins Flash kommts Image oder ? Die Plugins + Co brauchen doch aber viel Arbeitsspeicher, und bei dem knausern die ?
  3. AW: Dreambox-Modelle kommen mit verbesserter Hardware in den Handel Vergleiche es mit einem installierten Windows. Das wächst schon mal auf 60 GB an (je nach Menge der inst. Anwendungen). Trotzdem benötigst du nicht 60 GB Arbeitsspeicher.
Alle Kommentare 81 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum