Dual-DVB-T-Tunerkarte von Hauppauge

0
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mönchengladbach – Für 99 Euro bringt Hauppauge seine erste Dual-DVB-T-Tunerkarte, die WinTV -Nova-T-500, auf den Markt.

Die TV-Karte in halber Bauhöhe unterstützt nach Angaben des Herstellers auch die Windows XP Media-Center-Edition 2005 und ist mit zwei DVB-T-Empfängern ausgestattet. Die WinTV-Nova-T-500 kann auf Wunsch entweder zwei TV-Sendungen zur gleichen Zeit aufzeichnen, oder ein Programm anschauen und ein anderes aufnehmen. Laufende TV-Sendungen können zudem mit der Time-Shift-Funktion angehalten und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden.

Eine IR-Fernbedienung, das WinTV-Softwarepaket inklusive TV-Software, Aufnahmeplaner, Videotextanwendung sowie eine 30-Tage-Trialversion für den elektronischen Programmführerdienst tvtv.de sind im Lieferumfang enthalten. Dazu gibt es die von Hauppauge entwickelte Wing SE Software zur WinTV-NOVA-T-500. Mit dieser Software kann der Anwender Filmaufnahmen für die spätere Wiedergabe auf einem Apple iPOD oder einer Sony PSP umwandeln.

Für die WinTV-Nova-T-500 werden zudem Treiber für PCs mit Windows XP Media Center Edition 2005 als Betriebssystem angeboten.
 
Die Karte gibt es zu einem empfohlen Verkaufspreis von 99 Euro im Handel. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert