DVB-T am PC empfangen: TV-Receiver von Teac

0
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der TV-Receiver mit USB-Schnittstelle erweist sich als äußerst kompakter Receiver für den mobilen Fernsehempfang.

Mit nur wenigen Handgriffen kann ein Notebook oder PC in ein digitales Fernsehgerät verwandelt werden: Den Teac DVB-T100 in den USB Port stecken, die Mini-Antenne anschließen und die Software installieren, dann könenn alle terrestrischen TV-Kanäle empfangen werden, sofern man sich im DVB-T Empfangsgebiet befindet.

Der TV-Tuner DVB-T 100 ist zudem mit elektronischem Programmführer, Videotext sowie automatischem Kanalsuchlauf ausgestattet. Die Video- und Audio-Dekodierung erfolgt in MPEG2 DVD-Qualität. Zu den Features gehört außerdem Echtzeit-DVR und zeitgesteuerte Aufnahme, zeitversetzte Wiedergabe, Videotext, Einzelbildspeicherung und Favoritenliste. Eine Fernbedienung und eine Mobilantenne sind im Lieferumfang enthalten.
 
Der Preis für den Teac DVB-T100 beträgt nach Herstellerangaben 45,90 Euro. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert