DVB-T-Antennen im Praxistest

0
9
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Acht Antennen, die für den digitalen terrestrischen Empfang geeignet sind, hoben die DIGITAL FERNSEHEN-Tester auf den Prüfstand.

Das Besondere an diesem Test: Die Vorgänger dieser aktiven Antennen waren vor anderthalb Jahren schon einmal im Test.

Die Redaktion wollte prüfen, ob die Hersteller ihre Hausaufgaben gemacht und die aus dem damaligen Test hervorgegangenen Mängel ausgemerzt haben. Unter der Lupe waren Modelle der Hersteller Grundig Sat Systems, Kathrein, Zehnder, Lorenzen, Hirschmann, Astro, Schwaiger und Strong. Am Design haben die Produzenten definitiv gearbeitet; auf dem Markt sind Riesenantennen oder gar ventilatorähnliche Gebilde nicht mehr zu finden.

Wie verhielten sich die Modelle im Praxistest? Bei welchen Antennen traten Unregelmäßigkeiten bei den Messungen auf? Welche schlugen sich wacker? Wie unterscheiden sich die Antennen in Sachen Spannungsversorgung und Lieferumfang? Wenn Sie die Ergebnisse des Tests erfahren wollen, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
 
 
 
Den Testbericht gibt es auch online. Hier entlang![mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert