Ganz nach den eigenen Wünschen: Loewe Individual

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kronach – Mit der neuen LCD-Produktlinie „Individual“ bietet Loewe individuelle Fernsehgeräte an, die auf Wunsch sowohl in der Technik als auch im Design konfiguriert werden können.

Die neuen Loewe LCD-Geräte gibt es in insgesamt sieben verschiedenen Frontfarben, die alle mit dem getrennten Lautsprecher harmonieren. Ob in den Basisfarben Anthrazit und Chrom Silber oder beim Loewe Individual Plus optional in Aluminium Bronze, Titan, Silber, Schwarz und Cream Hochglanz – der Fernseher kann nach den eigenen Wünschen ausgesucht und die verschiedenfarbigen Fronten seitlich mit effektvollen Intarsien kombiniert werden. Diese bestehen aus farbigem Kunststoff, Naturstoffen und Metallen wie Chrom oder poliertem, eloxiertem Aluminium. Die Intarsien können auch in aktuellen Trendfarben wie zur Zeit Orange oder Apfelgrün gewählt werden. Jede Intarsie kann einfach und schnell ausgewechselt werden.
 
Die hochauflösenden LCD-Panels (1366 x 768 Pixel) bieten in Verbindung mit der neuen Loewe Digital Plus Plattform höchsten Fernsehgenuss mit brillanten Bildern im 16:9 Kinoformat. Zudem sorgt das von Loewe entwickelte CRX-Soundsystem für ein hervorragendes Klangerlebnis. Wie nahezu alle Loewe LCD-Fernseher mit einer Bilddiagonale ab 26 Zoll können auch die neuen Individual Modelle die hervorragende Bildqualität von HDTV darstellen und tragen deshalb das europäische Gütezeichen „HD ready“.Digitale Bild- und Tonsignale werden über eine High Definition Multimedia Interface (HDMI) – Schnittstelle wiedergegeben.
 
Die speziell für Flachbildschirme neu entwickelte Bildverbesserungstechnologie Loewe Image Plus garantiert beim Individual 32 Plus Bilder aus analogen und digitalen Signalen. Unabhängig von der Eingangsquelle wird jedes Bildsignal hinsichtlich Kontrast, Schärfe und Farbe verbessert. Auch bei Loewe Individual ist bereits das digitale terrestrische Fernsehen (DVB-T) und der digitale Empfang über Kabel (DVB-C) in die Geräte integriert. Eine Aufrüstung mit einem digitalen Satelliten Tuner (DVB-S) ist problemlos möglich.
 
Zu einem Blickfang wird Loewe Individual durch die verschiedenartigen Aufstellmöglichkeiten. An einer Boden-Decken-Stange kann der Individual gedreht, gekippt und in der Höhe verstellt werden.
 
Loewe Individual gibt es in den Bilddiagonalen 66 und 80 Zentimeter. Die Produktlinie wird erstmals zur Internationalen Funkausstellung 2005 in Berlin vorgestellt und ab September im Fachhandel erhältlich sein. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert