HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

34
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender RTL2 hat sein eigenes HbbTV-Angebot an den Start gebracht und verknüpft damit ab sofort den klassischen Rundfunk mit dem Internet. Über den hybriden TV-Standard sollen neben Hintergrundinformationen unter anderem auch zusätzliche Videos zu einzelnen Sendungen zur Verfügung stehen.

Bei RTL2 wandelt man ab sofort auf hybriden Wegen: Wie der Privatsender am Montag bekannt gab, hat RTL2 nun ein umfangreiches HbbTV-Angebot gestartet, das den klassischen Rundfunk mit dem Internet verknüpft. Über die rote Taste auf der Fernbedienung stehen Zuschauern damit fortan zahlreiche zusätzliche Informationen zur Verfügung. Zu diesen zählen neben Bildern, Videoclips und Hintergrundinfos zu einzelnen Sendungen auch QR-Codes, über die das mobile Spiel „Shakes & Fidget“ des Publishers Playa Games via Smartphone abgerufen werden kann.

„Immer mehr Haushalte verfügen über einen internetfähigen Fernseher. Unser HbbTV-Angebot ist daher der nächste konsequente Schritt bei der crossmedialen Bereitstellung unserer Inhalte“, erklärte RTL2-Sprecher Carlos Zamorano anlässlich des neuen Angebots, das von allen Zuschauern empfangen werden kann, deren TV-Geräte oder -Receiver den offenen Standard HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) unterstützt. Der klassische Videotext soll allerdings auch in Zukunft weiter angeboten werden. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

34 Kommentare im Forum

  1. AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid Dann wird Tele 5 sicher auch bald nachziehen.
  2. AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid Peinlich: der kleine RTL 2 hat HbbTV und der große RTL nicht... War damals genauso: RTL 2 hatte VPS und der große Bruder nicht. Ist die komplette Mediathek abrufbar? Wahrscheinlich nicht, oder?
  3. AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid RTL sendet schon längst HbbTV. Nur wird der Empfang für sämtliche Fernsehgeräte eingeschränkt, damit es keiner nutzen kann. Ist wie mit HD+. Die senden es, aber keiner darf gucken. und aufnehmen darf man es erst recht nicht. Wo kommen wir denn sonst hin?
Alle Kommentare 34 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum