HD DVDs mit Interaktivfunktionen „voraussichtlich“ noch 2007

3
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hannover – Filme, die die Netzwerkfunktionalität nutzen, sollen voraussichtlich noch dieses Jahr erscheinen. Dies erklärte das HD DVD-Konsortium auf der Cebit.

Bisher haben weder die HD DVD noch die Blu-ray Disc ihre mit viel Spektakel angekündigten interaktiven Funktionen umgesetzt. Derzeit gibt es auf der HD DVD maximal Filme, die eine Bild in Bild-Funktion unterstützen. Denn dafür benötigt der Player nur die Kombination aus eigener Speicherkapazität und zusätzlichem Video Encoder.

Zukünftig sollen aber HD-Trailer und andere Inhalte über den HD DVD-Player aus dem Internet heruntergeladen werden. Dies funktioniert anhand einer Netzwerkanbindung sowie der interaktiven HDi Technologie von Microsoft. Ob der recht vage Termin auch tatsächlich eingehalten wird, bleibt nach den vielen Verschiebungen der letzten Monate fraglich. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: HD DVDs mit Interaktivfunktionen "voraussichtlich" noch 2007 Dann geht's auch bei HD-DVDs los. Man ist wieder auf Kopier- und Hackertools angewiesen, um den ganzen *****, Müll und Balast wieder loszuwerden. Medium einlegen, abspielen ist nicht mehr. Erst muss man stundenlang an "Gewinnspielen" teilnehmen, bevor man den Film sehen darf. Oder das Gerät stürzt vorher ab, und alles beginnt von neuem.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum