HD-ready-Projektor von Epson mit Weitwinkeloptik

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Meerbusch – Der neue HD ready-Projektor Epson EMP-TW620 liefert seine 16:9-Bilder im Kontrastverhältnis von 5 000:1 und einer Helligkeit von 1 600 ANSI Lumen.

Die integrierte Weitwinkeloptik wirft laut Hersteller auch bei kurzem Abstand ein großes Bild auf die Leinwand. So reicht dem Epson EMP-TW620 für eine Projektion mit 60 Zoll (1,50 Meter) Bilddiagonale eine Entfernung von 1,80 Meter. Die Lens-Shift-Funktion ermöglicht eine flexible Aufstellung des Gerätes, so dass es ohne Qualitätsverlust bei der Projektion auch seitlich oder vertikal versetzt zur Leinwand platziert werden kann.

Die von Epson entwickelte 3LCD-Technologie der neuesten Generation soll für hellere Bilder in gleichmäßigen, Augen schonender Darstellung ohne störendes Farbflackern mit realistischen und kräftigen Farben sorgen. Die Farben werden nämlich bereits über drei LCD-Panels im Projektor gemischt und nicht erst im Gehirn des Betrachters, erklärt Epson. Und weil die Bildqualität auch von der Umgebungshelligkeit abhängt, hat Epson seinen neuen Heimkinoprojektor mit dem Epson Cinema Filter ausgestattet. Diese Technologie erreiche eine besonders differenzierte Abstufung der Bildeinstellungen.  
 
Die Anschlussmöglichkeiten umfassen HDMI, Video, YUV S-Video, RGB und Scart. Sieben verschiedene Farbmodi erleichtern die Anpassung an die Umgebung. Zudem ist der Projektor mit 26dB auch geräuscharm.
 
Der HD ready-Projektor Epson EMP-TW620 ist ab sofort zum Preis von 1 499 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich.
 [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert