HDTV-Genuss für den Computer-Bildschirm

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Rosenheim – Mit dem „EasyWatch HDTV PCI (DVB-S2)“-Empfangs-Set präsentiert die Kathrein-Tochter Satelco eine PC-Steckkarte „Made in Germany“ für das hochauflösende Fernsehen.

Durch die Unterstützung von DVB-S und DVB-S2 ist das Empfangs-Set für das neue HDTV (MPEG-4/H.264) und das bisherige Fernsehen in SDTV-Qualität ausgerüstet. Für den Empfang von verschlüsselten Sendern kann das Set laut Satelco jederzeit durch ein separat erhältliches CI-Modul nachgerüstet werden.

Das Paket ist nach Herstellerangaben bereits jetzt für Windows Vista geeignet und wird darüber hinaus mit USB-Fernbedien-Set und Software ausgeliefert. Für den (HD)TV-Betrieb wird „Bonavista“ von Sceneo mitgeliefert – die jüngste Entwicklung von den TVcentral-Machern.
 
Des weiteren lässt sich der EPG-Dienst von „tvtv“ für 30 Tage kostenlos testen und der optionale Service „Directors Cut“ zum Entfernen von Werbeunterbrechungen nachträglich aktivieren. Der für HDTV benötigte MPEG-4 (H.264) Decoder ist, ebenso wie die Vollversion von Cyber Links „Power DVD 7“, im Lieferumfang des Sets enthalten.
 
Praktische Features wie Timeshifting (zeitversetzte Wiedergabe) oder die komfortable Aufnahmeplanung lassen sich mit nur einem Mausklick nutzen. Die Funktionen „My TV“ und „Get-it-All“ sorgen laut Herstellerangaben dafür, dass keine Sendung mehr verpasst wird.
 
Digitale Radiofunktionen (DVB- bzw. Internetradio) und Multituner-Unterstützung sind laut ebenso integriert wie eine umfangreiche Medienverwaltung. Das Empfangs-Set ist ab sofort zum Ladenpreis von 169,90 unverbindliche Preisempfehlung (UVP) lieferbar. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert