HDTV-Satellitenreceiver Smart „MX 92“ im Handel erhältlich

2
6
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Sankt Georgen/Berlin – Immer mehr Menschen entscheiden sich für moderne und schicke HD ready oder Full HD Flachbildfernseher, die das Fernsehen der Zukunft HDTV darstellen.

Smart bringt mit dem Smart „MX 92“ ab sofort einen Receiver auf den Markt, der HDTV sowie klassisches Digitalfernsehen via Satellit empfängt.
 
Der Receiver ist mit einem digitalen Videoausgang für hochauflösendes Fernsehen ausgestattet. Die Übertragung der Bild- und Tonsignale vom Receiver zum Fernseher erfolgt so verlustfrei und volldigital. Dies gewährleistet laut Hersteller ein optimales Fernsehvergnügen, egal ob High Definition oder Standardqualität.

Eine Common Interface-Schnittstelle für den Empfang von Pay-TV-Angeboten, ein digitaler Audio-Ausgang SPDIF, ein USB-Anschluss für den bequemen Datenaustausch, 4 000 Programmspeicherplätze, 32 Favoritenlisten und ein elektronischer Programmführer (EPG) gehören zur Ausstattung des Receivers.
 
Der Smart „MX 92“ ist ab sofort zu einem UVP von 179,95 Euro im Handel erhältlich. [mw]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: HDTV-Satellitenreceiver Smart "MX 92" im Handel erhältlich Der zeigt kananlnummern anstatt kanalnamen an? Mal davon ab das er schon ab 148€ gelistet ist, die Anzeige ist dann schon ein ko Kriterium, dann lieber den Comag zu 99,95 € - 130 €.
  2. AW: HDTV-Satellitenreceiver Smart "MX 92" im Handel erhältlich Wenn man ihn nur zum Fernsehen nutzt, ist das mit den Kanalnummern schon ok. Das ausgewählte Programm wird einem ja alphanummerisch im OSD angezeigt und ist heutzutage durch die Logoeinblendungen ja nahezu immer zu erkennen. Im Radiobetrieb ist die nummerische Anzeige natürlich unvorteilhaft.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum