HDTV-tauglicher Benq Projektor im Designergehäuse

0
9
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Der DLP Heimkinoprojektor Benq PE8720 bietet 16:9-Bilder, einen Kontrastwert von6 200:1 und kann hochauflösende Bilder darstellen.

Dank des neuen HD2 Darkchip DMD-Chip von Texas Instruments macht der Projektor Kino erlebbar.
 
Der Benq PE8720 verfügt über eine Lichtleistung von 1 000 ANSI Lumen. Für die optimale Farbdarstellung ist er mit einem 8-Segment-Farbrad ausgestattet. Die Fähigkeit, hochauflösendes Fernsehen (HDTV) darzustellen wird durch die HDMI-Schnittstelle unterstützt. Der weiße Benq PE8720 besticht durch sein Äußeres. Dies bescherte ihm bereits eine der bekanntesten Auszeichnung weltweit: den IF Design Award 2005.
 
Dank der Senseye Technologie überzeugt der Benq PE8720 mit plastischen Bildern, natürlichen Farben und Schärfe. Neben automatischer und dynamischer Verbesserung der Bildqualität, Korrektur des Dunkelheitsgrades, intelligentem Farb-Mapping und Glättung der Bildränder sorgt Senseye für eine optimale Kontrast-, Farb- und Schärfeeinstellung. Die Lens-Shift Funktion vereinfacht die Positionierung des Benq PE8720 bei vorgegebenen Raumverhältnissen. Lens-Shift erlaubt die Ausrichtung des Objektivs auf die Leinwand, wobei für den Projektor keine Positionsänderung vorgenommen werden muss. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert