Hitachi präsentiert Plasma-Riesen auf der IFA

0
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Düsseldorf – Pünktlich zum IFA Start sollen die Produktneuheiten von Hitachi im Fachhandel erhältlich sein.

Während die DVD-Festplattenrekorder DV-DS253 und DV-DS163, der Plasma-TV 55PD9700 (siehe Bild1) mit 141cm sichtbarer Bildschirmdiagonale (55-Zoll) und die Flatpanel-TVs der 8700er Reihe bereits zum IFA Start im Fachhandel erhältlich sein sollen, will Hitachi auch zwei weitere Neuheiten zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorstellen.

Dazu gehören einerseits die LCD-TVs der 9700er Reihe. Die beiden Modelle warten mit einer technischen Neuerung auf, die sowohl die Farbdarstellung als auch die Reaktionszeit der Geräte verbessern und darüber hinaus einen Blickwinkel von bis zu 176 Grad ermöglichen sollen.

Hitachis IPS-Technologie (In Plane Switching) kommt in beiden Modellen zum Einsatz. Die 32-Zoll Version (32LD9700) soll im Oktober 2006 zu einem Preis von 1 849 Euro im Handel erscheinen. Die größere Ausführung mit 37-Zoll Bildschirmdiagonale ist für November geplant. Die zweite Neuheit, die vorgestellt werden soll, wird erst am Montag von Hitachi bekannt gegeben. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert