Humax-Konzept überzeugt Testredaktionen

0
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Oberursel/Taunus – Der Humax-Fernseher LDE-HD32S mit seinem Konzept, den HD-Satellitenreceiver gleich in das Gerät zu integrieren, wird von Testredaktionen durchweg positiv aufgenommen.

Renommierte Testredaktionen wie die DIGITAL TESTED oder auch die Stiftung Warentest habend die Hybridlösung geprüft und empfohlen.

Bei der DIGITAL TESTED erhielt der LDE-HD32S sogar ein „Sehr gut“ und wurde darüber hinaus noch zum „Preis/Leistungssieger“ gekürt. Die Stiftung Warentest verlieh dem Kombigerät ein „Gut“. Diese zeigte sich besonders vom guten Bild bei „PAL-Video und HDTV“ begeistert. Auch mit dem „ausführlichen EPG“ konnte der LDE-HD32S punkten.
 
Neben dem „PlusX-Awards“ (Bedienung und Innovation) konnte der Fernseher auch die Unabhängige Landesmedienanstalt für Rundfunk und neue Medien (ULR, easy to use!) und nun die Stiftung Warentest von seiner Qualität überzeugen.

Die Ausstattung des Humax LDE-HD32S lässt laut Humax keine Wünsche offen: Der Fernseher ist geeignet für Premiere und Premiere HD, hat eine freie CI-Schnittstelle für den Zugang zu weiteren AboTV-Angeboten, wie der Fußballbundesliga über Arena, integriert und empfängt dank eingebauten Tuner digitales Satellitenfernsehen in Standard- und HD-Auflösung. Damit ist der Anschluss einer zusätzlichen Set-Top-Box nicht mehr notwendig und die Bedienung kann anhand einer Fernbedienung erfolgen.
 
Der LDE-HD32S/C ist für 1.999,00 Euro unverbindliche Preisempfehlung (UVP) im Handel erhältlich. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert