IFA: Erste bedruckbare Blu-ray-Disc

0
19
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Wiesbaden/Berlin – Die Primera Technology Inc. hat heute auf der IFA die ersten DVD-Rohlinge der neuen Blu-ray-Norm vorgestellt, die sich mit einem Tintenstrahldrucker bedrucken lassen.

Die Discs heißen Tuffcoat BD-R, verfügen über eine Speicherkapazität von 25 Gigabyte, was mehr als das Fünffache einer herkömmlichen DVD ist.

Sie sind mit einer Spezialbeschichtung versehen, sodass Texte, Grafiken und Bilder in Farbfotoqualität direkt auf das Speichermedium aufgebracht werden können. Der Kunde ist so befreit von Aufklebern, die sich mit der Zeit ablösen und womöglich den Player oder Rekorder beschädigen.
 
Noch vor Weihnachten will Primera eine bedruckbare Blu-ray-DVD mit über 50 Gigabyte auf den deutschen Markt bringen. Der Anbieter versichert, dass beide Varianten mit der neuen Generation von Blu-ray-Playern und Rekordern, die ab diesem Herbst im Handel verfügbar sein werden, kompatibel sind.
 
Hersteller der Rohlinge ist TDK, Primera ist Lieferant der spezialbeschichteten DVDs und bietet Systeme zum Brennen und Bedrucken der Speichermedien an. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert