IFA-Spezial: JBL mit limitierten TL260 Lautsprechern

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Der Hersteller von Lautsprechersystemen JBL gibt zur IFA 2007 eine limitierte Auflage Lautsprechers JBL TL260 heraus: Genau 50 Paar wird es von den JBL TL260 in weißem Hochglanzlack geben. Sie können über jeden autorisierten JBL Händler bestellt werden.

Durch die Beschränkung auf lediglich 50 Paar möchte JBL seinen Kunden einen besonders exklusiven JBL Lautsprecher offerieren, erklärt Frank Gaißer, Produktmanager JBL bei Harman Deutschland.

Der JBL TL260 sei eine Weiterentwicklung des L250Ti. Er vereine das Designkonzept seines Vorgängers mit JBLs neuesten Entwicklungen in der Wandler- und Gehäusetechnologie, hieß es.
 
Nach Herstellerangaben liegt die Innovation in der neuen Membran für extrem hohe Frequenzen. Sie diene dazu, ein verbessertes Frequenzverhalten bis 40 kHz zu erzielen. Das Ultrahochfrequenzchassis ist in einer speziellen Hornkonstruktion, die der „Mylar-Kalotte“ einen größeren Rundumstrahlcharakter ermöglicht. Sie hat einen Durchmesser von 19 mm und ist direkt an der Schwingspule angebracht. Ergänzt wird das Ganze durch einen 25-mm-Hochtöner mit einer Kalotte aus reinem Titan. Für den 300-mm-Tieftöner, den 170-mm-Mid-Bass-Lautsprecher sowie den 100-mm-Mitteltöner werden „Poly Plas-Membrane“ eingesetzt. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum