JVC bringt zwei neue HD-Großbildfernseher

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

JVC präsentiert zwei High Definition-Großbildfernseher mit exklusiver D ILA Technologie in 70 Zoll und 56 Zoll.

Die beiden HD-ILA Hybrid Fernseher HD 70ZR7 und HD 56ZR7 fallen durch ihre Bilddiagonalen von 178 cm und 142 cm und die extrem flache Bauform ins Auge.

Sie arbeiten beide mit der HD-ILA Reflexionstechnologie, die mit Helligkeitswerten von bis zu 900 cd/m² und mit gleich drei der hochauflösenden LCOS-Chips (je 1280 x 720 Pixel) zum Einsatz kommt. Geringer Stromverbrauch von 187 Watt Leistungsaufnahme und eine kurze Reaktionszeit unter 2,5 Millisekunden besitzen die Geräte nach Herstellerangaben ebenfalls. Dadurch sollen auch Bewegtbilder in bestmöglicher Schärfe und mit sauberen Kanten wiedergegeben werden können.
 
Ferner können die beiden HD-ILA Hybrid Fernseher mit diversen Bildverbesserungstechnologien aufwarten, z.B. dem JVC exklusiven „Motion Adaptive Dynamic Picture Management“ . Die JVC D.I.S.T. Technologie wiederum ist für die verlustfreie Umwandlung der Videosignale in (720p oder 1080i) HD-Signale zuständig (Up-Scaling). Die Mehrfachbild-Funktionen, wie z. B. PAP (Picture-and-Picture) ermöglichen die gleichzeitige Wiedergabe von 2 Programmquellen (z. B. TV-Bild und DVD) in zwei identischen, nebeneinander angeordneten Fenstern.
 
Die unverbindliche Preisempfehlung für den ab Ende März 2006 lieferbaren HD 56ZR7 (56 Zoll) beträgt 3 499,-inklusive Mehrwertsteuer. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert