Knapp 70 Prozent der TV-Haushalte haben HD-Geräte

5
20
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

In knapp 70 Prozent der deutschen TV-Haushalte war Ende 2012 ein HD-fähiger Fernseher vorhanden. Damit liegt Deutschland im EU-Durchschnitt. Überdurchschnittlich groß war die Verbreitung von Smart TVs.

Die Verbreitung von HD-fähigen TV-Geräten nimmt erwartungsgemäß weiter zu. Laut der Studie „Television International Key Facts 2013“ des TV-Vermarkters IP Networks stand 2012 in 69,5 Prozent der TV-Haushalte in Deutschland in HD-fähiges Gerät. Damit bewegt sich die Bundesrepublik im europäischen Mittel, denn europaweit liegt der prozentuale Anteil von Haushalten mit mindestens einem HD-Fernseher bei 69,5.

Überdurchschnittlich verbreitet sind in Deutschland hingegen internetfähige TV-Geräte – sogenannte Smart TVs. 18,6 Prozent der TV-Haushalte verfügen mittlerweile über einen Smart TV. Im europäischen Durchschnitt haben Smart TVs hingegen erst eine Verbreitung von 13,9 Prozent erreicht. An der Spitze liegen hier Dänemark und Luxemburg, wo jeweils bereits in 23,6 Prozent der TV-Haushalte ein internetfähiges Gerät vorhanden ist. Kroatien folgt mit 20,8 Prozent auf Rang drei. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Knapp 70 Prozent der TV-Haushalte haben HD-Geräte Ich möchte gar nicht wissen, wie die "Smart TVs-Nutzung" aus sieht. Bzw. wieviel jener Geräte über haupt mit dem Internet verbunden sind. (es war halt mit dabei, bei Kauf...) Aber ok, D ist bei HD-Fernseher-Verbreitung Durchschnitt, hätte schlimmer kommen können.
  2. AW: Knapp 70 Prozent der TV-Haushalte haben HD-Geräte und wieviele von denen schauen mit ihrem HD-Gerät noch analog?
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum