Metz auf der IFA: Stilvoll für besonders Anspruchsvolle

0
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Mit drei neuen Produkt- und Design-Linien, der neuen Farbvariante Perlglanz-Silber und der neuen Bildschirmgröße 42 Zoll tritt das deutsche Traditionsunternehmen Metz auf der IFA 2007 auf.

Primus, die neue Nummer eins im Fernsehgeräte-Portfolio, erfüllt durch seine klare geometrische Formgebung höchste ästhetische Ansprüche.

Diesen entspricht auch die Verarbeitung hochwertiger Materialien: Holz und Metall vereinen sich zu einer eigenen optischen Linie, ergänzt von einem Sockel aus gebürstetem massiven Aluminium und abgerundet durch eine ganzflächige entspiegelte Kontrastfilterscheibe.
 
Die Palette der technischen Merkmale reicht vom hoch auflösenden HDTV-Empfang bei Full HD-Bildschirmauflösung bis hin zum innovativen Metz Festplatten-Recorder – mal integriert beim „Primus 42 FHDTV R“, mal nachrüstbar beim „Primus 42 FHDTV“. Denn das ganze Primus-Konzept ist modular aufgebaut. Und alles auf Basis hochwertiger „mecavisionHD+“-Bildtechnologie, klangvollem Ton- und einem durchdachten Bedienkonzept. So lautet deshalb auch der Werbespruch „Metz Primus: Ein stilvoller LCD-TV für besonders Anspruchsvolle“. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum