Metz Talio – LC-Fernseher sind HD ready

0
59
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Zirndorf – Superschmal und mit zwei von außen zugänglichen Einschub-Slots zum Wechseln von CA-Modulen für Smartcards zum Empfang codierter Sender präsentieren sich die neuesten Vertreter der Talio-Familie von Metz.

Metz Talio 32 S und Talio 26 wurden besonders schmal konstruiert: M nur 79,9 Zentimeter Gehäusebreite lässt sich der Talio 32 S ideal in bestehende Wohnraumkomponenten einfügen. Zu den bereits integrierten Stärken zählen digitaler sowie analoger Empfang via Kabel und Antenne. Wird digitaler Satellitenempfang gewünscht, kann ein entsprechendes Modul über den Fachhandel ausgewechselt werden. Den eleganten Monitor gibt es auch in kompakter 26 Zoll Version mit einer Gehäusebreite von 66,8 cm.
 
Das digitale Signalkonzepts der neuen Metz mecavision+ Technologie ermöglicht die detailgetreue Darstellung schwieriger Motive wie Laufschriften, feingliedrige Muster oder Farbkanten. Bildqualität wurde in beiden Geräten mit brillantem Ton kombiniert: Sowohl der Talio 32 S als auch der Talio 26 wurden mit dem SRS Wow System für besonders räumlich wirkenden Klang ausgestattet. Darüber hinaus wartet der Talio 32 S mit einem zusätzlichen Bassreflexsystem auf.
 
Fernsehen völlig ohne Bedienungsanleitung ermöglicht das Metz Tri-Star Menü: In drei Stufen lässt sich der Bedienumfang reduzieren. Dadurch können Sie selbst wählen, welche Bedienmöglichkeiten Sie nutzen und wie weit Sie in Details einsteigen möchten. So sehen Sie nur das, was Sie wirklich brauchen. Weiterer Komfort: Auch wenn der Bildschirm abgeschaltet wurde – z.B. um digitale Radiosender zu genießen – zeigt der Metz Talio 32 S über seine Klartextanzeige den Namen des jeweiligen Senders voll an.
 
Metz Talio 32 S und Talio 26 warten mit Anschlussvielfalt: Über einen DVI-I Anschluss lassen sich beide Geräte z.B. mit einem Computer verbinden. Eine HDMI-Schnittstelle ermöglicht das Anschließen von DVD-Player oder DVD-Recorder. Außerdem kann sie zur verlustfreie Wiedergabe digitaler Datenträger genutzt werden. HD ready zeigt an, dass die Metz Flat-TVs diesbezüglich zukunftssicher sind.
 
Der voraussichtliche Liefertermin für die Talio-Geräte ist Frühjahr 2006. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert