Multimedia-Speicher von Smart und Trekstore

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Multimedia-Speicher können, was externe Festplatten nicht können: Sie vereinen Massenspeicher und Anzeigegerät.

Anzeige

Die Datenträger von Smart und Trekstore bieten im Gegensatz zu externen Festplatten die Möglichkeit, die Daten direkt über den Fernseher oder die Musikanlage abzuspielen.

Die Movistation „Maxi t.u“ von Trekstore wendet sich an Einsteiger. Bei ihr ist eine Festplatte mit 500 Gigabyte Speicherkapazität integriert, während Smart den „MP 10“ zum gleichen Preis ohne Datenspeicher ausliefert. Der Smart verfügt dafür über mehr Anschlüsse.

Wichtig bei der Anschaffung ist, dass die Player so viele Formate wie möglich verarbeiten können. Ein weiteres Kriterium stellt das Aufspielen der Daten dar. Inwieweit die beiden Stationen diese Anforderungen erfüllen und wie sie sich bei Inbetriebnahme und Wiedergabequaliät schlagen, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der DIGITAL TESTED, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert