NEC Plasma TV T2000 mit 1,07m Bilddiagonale

0
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Ismaning – NEC erweitert pünktlich zum Auftakt der Fußball WM sein Produktportfolio um einen neuen Flachbildfernseher mit XGA-Auflösung.

Der T2000 ist ein 42 Zoll Plasma-TV, der „HD ready“ ist und nach Herstellerangaben über eine Auflösung von 1 024 x 768 Pixel verfügt.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten weiterer Zuspielgeräte wie DVD Player oder Set-Top-Boxen schaffen Flexibilität. Das T2000 besitzt sowohl eine DVI als auch eine HDMI Schnittstelle. Die beiden kopierschutzfähigen digitalen Schnittstellen DVI und HDMI sorgen für Zukunftssicherheit, weil sie mit dem Rechtekontrollsystem (HDCP) ausgestattet sind, das in den Set Top Boxen für hochauflösendes digitales Fernsehen (HDTV) zum Einsatz kommt.
 
Das T2000 ist außerdem mit einem Twin-Tuner ausgestattet, der die Möglichkeit bietet, ein Fernsehprogramm anzuschauen und gleichzeitig ein anderes aufzunehmen.
 
Wie NEC auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN mitteilte,wird der T2000 ab Ende April verfügbar sein und 2499, – Euro (unverbindliche Preisempfehlung) kosten. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert