Neue Entwicklung im DVD-Nachfolgeformat-Streit

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

LG Electronics soll ein Notebook mit einem HD-DVD-Laufwerk in Südkorea anbieten. Dies melden mehrere japanische Pressedienste.

Das Besondere daran ist, dass LG Electronics dem Konsortium um SonysBlu-Ray-Format angehört.

Zwischen den beiden Formaten Blu-ray-Diskund HD-DVD findet zur Zeit ein Verdrängungs- wettbewerb statt, da sich beide Entwicklungskonsortien nicht auf eine Kompatibilität einigen konnten. Deswegen bauen die verschiedenen Hersteller von Consumer-Electronics-Geräten bisher ausschließlich auf dasjenige Format, welches sie mit entwickelt haben.
 
Dennoch häufen sich in letzter Zeit die Anzeichen für eine Auflösung der festen Fronten. Einzelne Hersteller kratzen immer wieder vorsichtig an der Formattrennung, indem sie wage Aussagen in Richtung von Abspielgeräten tätigen, die beide Formate unterstützen sollen. Wie DIGITAL FERNSEHEN berichtete, war dies z. B. bei Samsung der Fall, als ein Manager solch einen Combo-Player ankündigte.
 
Grund für diese Entwicklung ist eine zunehmende Ungeduld bei den Herstellern, die merken, dass der Formatkampf sehr teuer ist und gleichzeitig die Käufer abschreckt, sich für ein Format zu entscheiden. Denn niemand möchte das Risiko eingehen, viel Geld für einen Player oder ein Computerlaufwerk auszugeben, nur um dann kurze Zeit später erkennen zu müssen, dass sich das Format nicht durchgesetzt hat. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert