Neuer 32 Zoll LCD-TV von Hyundai

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hochheim/Main – Rechtzeitig zur Fußball-WM 2006 präsentiert der südkoreanische Display-Hersteller Hyundai seinen neuen LCD-Fernseher Vvuon A321, der sich durch ein interessantes Preis-/Leistungsverhältnis auszeichnet.

Der Vvuon A321 im 16:9-Format über eine schnelle Reaktionszeit von 8 ms und das „HD ready“ Gütesiegel, berichtet der Hersteller.

Der LCD-TV könne zudem an den PC oder das Notebook angeschlossen werden und so zum Beispiel für Videospiele und Multimedia-Anwendungen genutzt werden. Darüber hinaus verfüge der Vvuon A321 auch über eine HDMI Schnittstelle, die sowohl digitale Audio- als auch Videodaten über einen Stecker transportiert.
 
Mit einer Bildschirm-Diagonale von 81 cm, einem hochauflösenden Panel mit 1 366 x 768 Pixel Auflösjung, einemKontrastverhältnis von 1 200:1 und einem Helligkeitswert von450 cd/qm liefere der Vvuon A321 gestochen scharfe Bildqualität, die klare, scharfe Bewegungsabläufe abbildet. Farbdarstellung und Gesamtschärfe ist laut Hyundai durch den hauseigenen Bildprozessor Fit Engine (Fine Imaging Technology) optimiert. Selbst schwierige Motive, wie Laufschriften, feingliedrige Muster oder Farbkanten sollen durch die neue Fit Engine detailgetreu dargestellt werden.
 
Zwei abnehmbaren Lautsprecher und ein 2 x 10 Watt Soundsystems mit SRS Trusurround XT gehören zur Ausstattung des Vvuon bei einem Stromverbrauch von 120 Watt.
 
Der Vvuon A321 ist in Deutschland bereits erhältlich und der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 1 099,- Euro inklusive Mehrwertsteuer. Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre inklusive Vor-Ort-Service. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert