Neues Update für Alphacrypt-Module on Air

0
72
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Unterbergen – Mascom strahlt ab sofort das Update 3.08 für die verschiedenen CI-Module der Alphacrypt-Familie via Astra (ORF-Transponder) aus.

Mit dem neuen Update wird das Zapping von einem verschlüsselten Programm zum nächsten noch schneller.

Gegenüber der Vorversion wurde der Programmcode bereinigt, er soll nun laut Hersteller um einige Kilobytes kleiner sein. Die nun vorliegende Version 3.08 enthält auch Verbesserungen beim Zusammenspiel mit professionellen Kopfstellen. Viele Kabelnetzbetreiber setzen in den Kopfstellen Alphacrypt-Module ein, um verschlüsselte Sat-Signale zu entschlüsseln. Speziell die in der Schweiz notwendige Unterstützung verschiedener Conax-Karten konnte weiter optimiert werden.
 
Das neue Update wird derzeit den Receivern nicht automatisch signalisiert. Wer das Update laden will, sollte auf ein Programm des ORF oder von Easy-TV schalten und das Update manuell laden: Im Menü des Alphacrypt CI unter Einstellungen > Applikationen > Automatische Suche auf dem Transponder > steht nun ein neues Update zur Auswahl. Hier die angebotene Software-Version auswählen und schon beginnt der Updatevorgang.
 
Die neue Firmwareversion 3.08 ist für alle Alphacrypt-Varianten geeignet. Das klassische Alphacrypt-Modul unterstützt die Codierungssysteme Alphacrypt, Irdeto, Conax sowie Cryptoworks und ist kompatibel zu Betacrypt sowie zum V-Code-System. Alphacrypt Light ist eine abgespeckte Basisversion, bei der die Verschlüsselungssysteme Irdeto, Conax und Cryptoworks fehlen. Diese drei CA-Systeme können später gegen Gebühr bequem via Sat-Update bestellt werden. Das Alphacrypt TC-Modul (Twin-Card) beinhaltet zwei Kartenleser und kann somit zwei Abokarten verschiedener Pay-TV-Veranstalter gleichzeitig verwalten. Das Easy TV-Modul enthält sämtliche Funktionalitäten von Alphacrypt Light sowie zusätzlich das für den Empfang der Easy TV- sowie Arena-Programme notwendige Cryptoworks. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert