Opensat greift mit „AZBox HD“ an

13
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Der bisher eher unbekannte Hersteller Opensat will mit der „AZBox HD“ neuen Wind in die Linux-Gemeinde bringen.

Das Gerät steht derzeit im Testlabor des Verlages und wird einem Vorabtest unterzogen. Ab Januar wird es dann auch im Handel erhältlich sein. Besonderes Interesse wecken die Multimediafunktionen. So kann bereits mit der Vorabversion Youtube geschaut werden. Möglich macht dies eine sehr einfache Netzwerkeinbindung.
 
Zu den weiteren Höhepunkten des Gerätes zählen das Wechseltunerkonzept sowie ein komfortables Kanallistenupdate über das Netzwerk. Hierfür ist das NG-Box-Team aus Österreich verantwortlich.
 
In der Bildergalerie zeigt die die Redaktion einige Impressionen zur Box. Den Vorabtest zu der viel versprechenden Box finden Sie in der DIGITAL FERNSEHEBN Ausgabe 02/09 welche ab 30.Dezember im Handel erhältlich ist. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. AW: Opensat greift mit "AZBox HD" an macht ja schonmal einen interessanten Eindruck. Ich bin ja auf die ersten Screenshots gespannt
  2. AW: Opensat greift mit "AZBox HD" an Wieviel soll der Receiver den kosten? Mittlerweile gibt es schon brauchbare HD-Receiver für weniger als €200.
  3. AW: Opensat greift mit "AZBox HD" an Aber nich mit den Funktionen, guckste hier http://www.bosnasat.com/product_info.php?products_id=469
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum