Philips präsentiert HD-Receiver zur IFA

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der niederländische Elektronikkonzern Philips wird zur Internationalen Funkausstellung, die vom 1. bis 6. September in Berlin stattfindet, einen neuen HDTV-tauglichen MPEG-2-Receiver präsentieren.

„Zur IFA zeigen wir die Kabelvariante unseres HD-Receivers“, so ein Unternehmenssprecher auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN.

„Zwei Wochen zuvor kommt die Satellitenvariante auf den Markt.“ Die Satellitenvariante wird DSR9005, die Kabelvariante DCR9005 heißen. Beide Geräte sollen im freien Handel 349 Euro (UVP) kosten.
 
Auch in Sachen Arena-Boxen könnte Philips demnächst aktiv werden. Nach eigenen Angaben stehen die Niederländer mit dem Bundesligasender in Verhandlungen. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert