Philips zeigt Blu-ray Disc-Laufwerk und -Medien

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Philips präsentiert auf der Computex in Taiwan sein erstes Blu-ray Produkt: Der TripleWriter (SPD7000) ist ein All-in-One PC-Brenner der ab Spätsommer 2006 verfügbar sein wird.

Das Laufwerk verfügt über Aufnahme- und Wiedergabefunktionen für alle populären optischen Speichermedien inklusive CDs, DVDs und Blu-ray Discs. Dies erlaubt Nutzern für praktisch jeden Anwendungszweck das optimale Speichermedium auszuwählen.

Der Philips TripleWriter bietet 2-faches Lesen und Schreiben für alle BD-ROM-, BD-R- und BD-RE-Medien*. Das Laufwerk liest und beschreibt darüber hinaus eine Vielzahl von bekannten Formaten, darunter CD-ROM, CD-R, CD-RW, DVD-ROM, DVD+R DL, DVD-R, DVD-R DL, DVD+RW und DVD-RW.
 
Ergänzend zur Einführung seines ersten Blu-ray Disc Hardware-Produkts bringt Philips Blu-ray Disc-Rohlinge auf den Markt: Die BD-R- und BD-RE-Discs sind jeweils mit 25 GB (single layer) und 50 GB (dual layer) erhältlich. Diese Discs verfügen über eine neuartige Schutzschicht, die auf einer weiterentwickelten Hard Coating-Technologie basiert. Durch die Schicht sind die Medien unempfindlicher als etwa CDs oder DVDs, sie schützt vor Fingerabdrücken sowie Kratzern und erleichtert zudem die Reinigung der Disc.
 
Mit den neuen Philips Blu-ray Produkten können Konsumenten jetzt auf einfache Weise Blu-ray Discs erstellen und wiedergeben. Blu-ray Discs sind ideal geeignet für die Wiedergabe von High Definition (HD)-Inhalten oder um große Datenmengen – beispielsweise Bilder, Musik und Videos – zu archivieren. Für die einfache Bedienung des Blu-ray Brenners sorgt dabei die mitgelieferte Nero 7 Essential Digital Media Software. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert