Plug and Play: Thomson Intuiva-LCD-Reihe

0
22
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hannover – Anfang Oktober werden zwei neue Mitglieder der Thomson Intuiva-Familie mit einfacher Benutzerführung und vielfältigen Anschlussoptionen auf den Markt gebracht.

Mit ihrem besonderen Produktkonzept „Plug and Play“ eröffnen die Thomson-Intuiva-Flachbildschirme dem Verbraucher vielfältige Verwendungs- und Verbindungsmöglichkeiten. Der Verbraucher kann nun auch auf großflächigen Fernsehern seine digitalen Fotos betrachten, einen Film im DivX-Format von einer CD anschauen oder Musikstücke vom MP3-Player hören.
 
Bei den Modellen handelt es sich um den Thomson Intuiva 32 LB 130 S5 (UVP 1 699,- Euro) und Thomson Intuiva 37 LB 130 S5 (UVP 2 299,- Euro). Als Multimedia-Monitore sind die Thomson Intuiva LCD- und Plasma-Bildschirme mit Diagonalen von 68 bis 106 cm mit zahlreichen Anschlüssen versehen. Der USB-Anschluss verbindet den Plasma- oder LCD-Bildschirm mit dem Rechner oder dem digitalen Fotoapparat und dient zur schnellen Übertragung von digitalen Bildern, Filmen und Daten. Zudem sind die Thomson Intuiva TVs mit einem 8 in 2-Kartenleser ausgestattet, um Fotos, Filme und Musik direkt von der Speicherkarte zu übernehmen. Das integrierte Kartenlesegerät mit zwei Steckplätzen unterstützt acht Speicherkartenformate von Digitalkameras oder digitalen Camcordern. Zudem besitzen die neuen Fernseher einen HDMI-Anschluss (mit HDCP-Kopierschutz) zur Übertragung von hochauflösenden Bildern und exzellentem Sound. Ab 2006 wird es auch Varianten mit integriertem DVB-T Tuner geben.
 
Alle Modelle der Produktreihe tragen das HD-Ready-Zeichen und sind mit den speziellen Eigenschaften für die Wiedergabe von hochauflösenden Filmen und Bildern versehen. Die Bildschirme können alle 720 Zeilen darstellen und geben die Formate 720 p (1 280 x 720 mit 50/60 Hz progressive) oder 1 080i (1 920 x 1 080 mit 50 Hz interlaced) wieder. Die neue Chassis-Technologie Hi-Pix2 trägt zusätzlich zur optimalen Darstellung von scharfen, farb- und kontrastreichen Bildern bei.
 
Die Plasma- und LCD-Fernseher verfügen über die Sound-Technologie BBE VivaTM . Sie erzeugt mit den beiden Stereokanälen High-Definition- und 3D-Surround-Ton. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert