Polytron bietet vormontierte Kabelverteilerschränke

1
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Bad Wildbad – Eine Serie fix- und fertig vormontierter, abschließbarer Hausanschlussschränke bietet der Hersteller von Kommunikationssystemen Polytron seinen Kabelkunden.

Die Schränke sind laut Polytron aus lackiertem und verzinktem Stahlblech gefertigt und dienen der Verteilung des Kabelsignals in Häusern. Dabei warten die Technologiespezialisten mit vier Varianten auf, die auf die verschiedenen Mietshausgrößen zugeschnitten sind.

So können mit den Baukästen ein bis drei, vier bis acht, neun bis 16 oder 17 bis 24 Teilnehmer versorgt werden. Die Kästen stehen in den beiden Größen 400 x 400 x 200 Millimeter und 600 x 400 x 200 Millimeter zur Verfügung. Technisch sind die Schränke laut Herstellerangaben mit rückkanalfähigen Verstärkern im Aluminium-Druckgussgehäuse der HA- oder HB-Serie bestückt und vollständig verkabelt. Zur vereinfachten Kabelführung sind der Eingang, die Messbuchsen und die Ausgänge einheitlich auf einem Anschlusswinkel aufgelegt.

Für den Installateur ergeben sich laut Polytron mit den neuen Schränken folgende Vorteile, welche die Arbeit vereinfachen und damit verkürzen sollen: Zunächst ist das Schrankgehäuses von der Grundplatte ohne den Einsatz von Werkzeug abnehmbar. Zusätzlich verfügen die Verteilerschränke über eine freie 230-V-Steckdose, den gleichen Pegel an allen Ausgängen und eine separate Messbuchse. Für weitere Kundenwünsche passt Polytron die Schränke kurzfristig an. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Polytron bietet vormontierte Kabelverteilerschränke gut kauf ich.. .schrank kann man immer gebrauchen.gg
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum