Polytron Twin-Modulator für große Verteilanlagen

0
7
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Bad Wildbad – Speziell für den Einsatz in großen Verteilanlagen hat der Kopfstellenspezialist Polytron einen neuen Twin-Modulator, das Modell SPM-MMTQ, entwickelt.

Das neue Modul zeichnet sich durch einen besonders großen Signal-/Rauschabstand (S/N) von 58 dB aus. Dieser Wert konnte durch den Einsatz neuester Bauelemente und dem über zwanzigjährigen Kopfstellen-Know-how der Polytron-Ingenieure in der Filter- und Modulatortechnik erreicht werden. Somit bietet Polytron mit dem neu entwickelten Twin-Modulator SPM-MMTQ für den Einsatz in der Kopfstelle SPM 1000plus eine Baugruppe für besondere Ansprüche an.
 
Im Twin-Modulator werden zwei von einander unabhängige Kanäle pro Modul aufbereitet. Er ist Nachbarkanal tauglich und arbeitet im Frequenzbereich zwischen 112 und 862 MHz (Kanäle S 02 bis C 69). Das Modul verfügt über getrennte Einsteller für den Audio-Eingangspegel sowie über je einen Einsteller pro Kanal für den Ausgangspegel.
 
Der neue Twin-Modulator SPM-MMTQ von Polytron ist ab Juni 2005 lieferbar. Die Variante mit Stereoton wird im dritten Quartal dieses Jahres erhältlich sein. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert