PVR mit Senderfindesystem: Smart MX-100

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

St. Georgen – Ab Anfang Dezember ist der 349,- Euro (UVP) teure Personal Video Recorder mit 120 GB Festplatte der Marke Smart im Handel erhältlich.

Optional wird dieser Receiver mit einer Festplatte bis zu 250 GB Kapazität ausgestattet sein. Der Smart MX-100 PVR verwöhnt die Zuschauer mit zahlreichen innovativen Ausstattungsmerkmalen, wie Time-Shift für die zeitversetzte Wiedergabe eines Programms, zwei CI-Steckplätze für Pay-TV, RF-Modulator, Netzschalter für Stromsparer, Senderfindesystem (RAPS), Bild-in-Bild (PIP), 5 000 Programmspeicher, Favoritenliste sowie zahlreichen weiteren Features. Zwei unabhängige Tuner erlauben das gleichzeitige Aufnehmen von zwei verschiedenen Sendungen. Ein Internet-Update der Software ist über RS-232 möglich.
 
Der Smart MX-100 PVR präsentiert sich in schlichtem, elegantem Design. Ist die Fernbedienung mal nicht zur Hand, kann der Receiver über die Frontblende bedient werden. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert