Radix Sat-Receiver mit zwei CI-Slots und Festplatte

0
29
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mönchengladbach – Radix bietet noch vor Weihnachten mit dem digitalen Satellitenreceiver Alpha 3000 PVR ein neues Einstiegsgerät, das je nach Kundenwunsch alternativ mit einer eingebauten 80 GB Festplatte oder ohne Festplatte ausgeliefert wird.

Neben den zwei CI-Schnittstellen verfügt der Receiver über ein alphanumerisches Display und einen Netzschalter an der Vorderseite. Die eingebaute 80 GB Festplatte ermöglicht mach Angaben von Radix bis zu 40 Stunden Aufnahmezeit. Weitere HDD-Funktionen sind Timeshift, EPG-Aufzeichnung, Trickmodi mit bis zu 16-fachen Vorlauf, Rücklauf in fünf Schritten bis zum 16-fachen, unterschiedliche Zeitlupengeschwindigkeiten bis zu 1/32 sowie diverseEditiermöglichkeiten. Hinter der Frontblende verbergen sich die zwei Common Interface Slots für den Empfang verschlüsselter Satellitenprogramme unterschiedlicher Pay-TV-Anbieter.

Zur Ausstattung gehören ferner 5 000 Programmspeicherplätze, das multilinguale Bildschirmmenü, Favoritenprogrammlisten, ein erweiterter EPG mit siebentägiger Programmvorschau, zehn Ereignistimer, Teletext, Untitel, Software Upgrade, Unicable Software und Kindersicherung. Ein optischer und koaxialer Dolby-Digital-AC3-Ausgang ist ebenfalls integriert. Auch an ältere analoge HiFi-Verstärker läßt sich der Alpha 3000 PVR über Audio-Cinch-Buchsen anschließen. Weitere Verbindungsmöglickeiten bestehen über einen separaten S-VHS-Ausgang, eine serielle RS-232-Schnittstelle sowie zwei SCART-Buchsen für ein TV-Gerät und einen Videorekorder. Das Gerät unterstützt DiSEqC 1.0 und 1.2 sowie die Bildformate 4:3 und 16:9.
 
Den silberfarbenen Alpha 3000 mit 80 GB Festplatte gibt es im Handel für 199,95 Euro. Für die Version ohne Festplatte beträgt die unverbindliche Preisempfehlung 149,95 Euro. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert